Prävention & Selbstbehauptung

Exclusiv für unsere Praxiskinder, Geschwister und Eltern!

 

In unserem eigenen Dojo bieten wir fortlaufendene Kurse an. Dort lernen die Kinder selbsbewusst aufzutreten, sich vor Mobbing zu schützen oder können sich einfach zweimal die Woche so richtig auspowern.

 

Neben der Theorie zur Deeskalation werden Techniken aus der deutschen Kampfkunst Ju-Jutsu, dem phillipinischem Stockkampf Escrima und der israelischen Selbstverteidigung Krav Maga gezeigt.

 

Frei nach dem Motto: "Nur was in der Praxis funktioniert, wird auch trainiert!"

 

Wenn die Teilnehmer möchten, können Sie nach einer gewissen Vorbereitungszeit  Gürtelprüfungen im Ju-Jutsu ablegen.

 

Die Trainingszeiten sind:

  • Dienstags von 17.30 bis 19.00 Uhr
  • Donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr

Der Dojo Leiter Peter Seifried ist Schwarzgurt in der deutschen Kampfkunst Ju-Jutsu,Instruktor im phillipinischen Stockkampf Escrima, Instruktor in der israelischen Selbstverteidigung Krav Maga, Lehrer für Wing Chun und  hat den braunen

Gürtel im JudoAusserdem besitzt er die Trainer C Lizens, ist Prüfer und Kampfrichter im Ju-Jutsu und betreibt als "Familiensport" zusammen mit seinen Kindern Thai Boxen. 

Seine Lebensphilosophie lautet "Lerne das kämpfen, um nicht kämpfen zu müssen."

 

"Gerade als Familienvater finde ich es sehr wichtig, dass die Kinder sich einmal richtig  auspowern und  gegebenfalls auch zur Wehr setzen können!"

Rufen Sie einfach an unter

06731 - 941 385

 

email:

therapie-alzey@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pädagogische Fachpraxis Mirjam Straub