Aktuelles & Termine

Liebe Eltern, liebe Therapiekinder

 

unsere Hygienemaßnahmen haben sich bisher in der Corvid 19 Zeit bewährt. Diese Maßnahmen werden durch die steigenden Fallzahlen ausgeweitet und gelten bis auf weiteres.

 

Folgende Maßnahmen sind bis Wiederruf zu beachten:

  • Kinder werden bis maximal an die Haustür gebracht und auch dort wieder in Empfang genommen.
  • Das ständige Tragen während der Therapiestunde des MNS ist Pflicht.
  • Elterngespräche werden zur Zeit nur telefonisch von Montag bis Freitag  09.30 - 12.00 Uhr geführt.
  • Ist ein Kind erkältet, bleibt es  zuhause. Die Stunde wird nachgeholt.
  • Gibt es in der Schulklasse einen Corvid Fall, so bleibt das Kind selbstverständlich bis zum negativen Testergebnis zuhause.
  • Beim Betreten der Praxis werden die Hände desinfiziert.
  • Kinder sind fest in Einzel- bis maximal 2er Gruppen , mit genügend Abstand eingeteilt. Kurzfristige Stundenumlegungen können zur Zeit nicht durchgeführt werden.
  • Nach jeder Therapiestunde wird die Arbeitsfläche desinfiziert.
  • Nach 20 Minuten wird immer Stoßgelüftet. 

 

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Eltern und unsere Therapiekinder. Sie haben die Maßnahmen bisher so gut mitgetragen und damit geholfen, dass bisher kein Fall von Corvid 19 in der Praxis aufgetreten ist. 

 

Nur gemeinsam können wir, die für uns alle schwierige Zeit durchstehen!

 

Gerne könnt Ihr uns per Mail unter therapie-alzey@web.de oder per Telefon unter 06731 941 385  Fragen zu den Hygiene Maßnahmen stellen. Wir helfen euch gerne weiter.

 

Auf Wunsch stellen wir Euch auch Fördermaterial zusammen welches ihr zuhause bearbeiten könnt.

 

Für euer Verständnis im Voraus ganz herzlichen Dank.       

 

Mirjam Straub & Peter Seifried

 

Rufen Sie einfach an unter

06731 - 941 385

 

email:

therapie-alzey@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pädagogische Fachpraxis Mirjam Straub